unklarer Gasgeruch

Aus dem Limburger Stadtteil Lindenholzhausen wurde der Zentralen Leitstelle Limburg-Weilburg ein Gasgeruch gemeldet. Sofort alarmierte die Leitstelle die Feuerwehren Lindenholzhausen und Limburg mit dem Stichwort H GAS 1. Vor Ort konnten die Feuerwehren einen vermutlichen Gasgeruch in Teilen von Lindenholzhausen sowie im Gebiet zwischen ICE-Bahnhof und Lindenholzhausen feststellen. Daraufhin wurden die GABC-Erkunder aus Weilburg und Weilmünster nachalarmiert. Jedoch konnten diese die Anfahrt kurz darauf wieder abbrechen, da der Geruch lokalisiert werden konnte. Bei einer Firma gasten ein paar Liter Öl aus und verursachten den gasähnlichen Geruch.

Gasgeruch

Gasgeruch in Limburg-Offheim. Die Feuerwehr Limburg und Offheim wurden zu einem H GAS 1 alarmiert, konnten an der Einsatzstelle zwar Gas riechen, es aber nicht lokalisieren. Daraufhin wurde die Erkundungsgruppe nachalarmiert. Später stellte sich heraus, dass am Offheimer Umspannwerk sich ein Travo aufgeblasen hatte und den Geruch erzeugte.

Gasgeruch im Haus

Der Zentralen Leistelle Limburg-Weilburg wurde am Sonntag Nachmittag ein Gasgeruch aus einem Wohnhaus in Bad Camberg – Dombach gemeldet. Umgehend alarmierte die Leitstelle die Rettungskräfte nach dem Stichwort H GAS 2. In diesem Alarmplan ist auch die GABC-Erkundungsgruppe des Landkreises Limburg-Weilburg hinterlegt. Auf der Anfahrt zu Einsatzstelle konnten wir jedoch die Einsatzfahrt abbrechen. Ein Sicherheitsventil der Solarthermianlage hatte abgeblasen und für einen unangenehmen Geruch gesorgt.