Sonntag, 18 November 2018

Atemschutzgeräteträger 2

Der Lehrgang Atemschutzgeräteträger 2 kann nach dem erfolgreichen Abschluss des Lehrgangs Atemschutzgeräteträger 1 und Sprechfunk absolviert werden. Dieser Lehrgang wird auf Kreisebene bei der Feuerwehr Limburg durchgeführt.
Ziel des Lehrgangs Atemschutzgeräteträger 2 ist die Befähigung zum Handhaben und Tragen von CSA (Chemikalienschutzanzügen) im Feuerwehrdienst unter erschwerten Einsatzbedingungen.

Lehrgangsvoraussetzungen:

  • aktives Mitglied einer Einsatzabteilung
  • vollendetes 18. Lebensjahr
  • erfolgreich abgeschlossener Lehrgang Atemschutzgeräteträger 1 und Sprechfunk
  • uneingeschränkte körperliche Eignung nach G26.3 (einzige Ausnahme „Maskenbrille“)

Die Anmeldung zu diesem Lehrgang erfolgt über den Dienstweg (Wehrführer/in)!

Lehrgangsdauer:

Die Dauer des Lehrgangs beträgt mindestens 12 Stunden aus Theorie und Praxis. Diese werden auf ein Wochenende verteilt.

Lehrgangszeiten:

  • samstags: 08:00 bis 17:00
  • sonntags: 08:00 bis 13:00

Der Jahresplan für alle Kreislehrgänge ist in unserer Mediathek zu finden.

Was ist alles mitzubringen?

  • Feuerwehrstiefel
  • Feuerwehreinsatzhose
  • Feuerwehreinsatzjacke
  • Feuerwehrhelm mit Nackenschutz
  • Digital-Handfunkgerät (HRT) mit Sprechgarnitur
  • sämtliche beim Atemschutzgeräteträger 1 erhaltenen Lernunterlagen
  • Duschzeug und zusätzliche Unterkleidung
  • Schreibmaterial

Wichtige/Interessante Links: