Sonntag, 18 November 2018

Rettungsgasse

Bei Unfällen auf Autobahnen und Bundesstraßen bilden sich oft in Kürze kilometerlange Staus. Dies erschwert es den anfahrenden Einsatzfahrzeugen – gerade LKWs – schnell zur Unfallstelle vordringen zu können. Doch gerade hier ist schnelle Hilfe gefragt, wenn z.B. noch Personen in Fahrzeugen eingeklemmt sind.

Wie wird die Rettungsgasse gebildet?

  • Der Verkehr auf der linken Fahrbahn fährt so weit wie möglich nach Links!
  • Der Verkehr auf den anderen Fahrbahnen so weit wie möglich nach Rechts!
  • Auf- und Abfahrten stehts freihalten!
  • Niemals durch die Rettungsgasse fahren, um z.B. eine Ausfahrt zu erreichen oder ganz vorne an der Unglücksstelle zu stehen!

ACHTUNG! Seit dem 19.10.2017 gibt es neue Bußgelder und Strafen bei Nichtbilden der Rettungsgasse! Mehr Infos dazu finden Sie hier.


(Bildquelle)