Donnerstag, 13 Dezember 2018

Gruppenführer

Der Lehrgang Gruppenführer kann nach dem erfolgreichen Abschluss des Lehrgangs Truppführer absolviert werden. Die Lehrgänge Sprechfunk und Atemschutzgeräteträger 1 sollten vorher absolviert werden. Dieser Lehrgang wird auf Hessischen Landesfeuerwehrschule (HLFS) Kassel durchgeführt.
Ziel dieser Ausbildung ist die Befähigung zum Führen einer Gruppe, Staffel oder eines selbstständigen Trupps sowie die Einsatzleitung bei Einsätzen bis zu einer Gruppe durchzuführen.

Lehrgangsvoraussetzungen:

  • aktives Mitglied einer Einsatzabteilung
  • erfolgreich abgeschlossener Lehrgang Truppführer
  • die Lehrgänge Sprechfunk und Atemschutzgeräteträger 1 sollten vorher absolviert werden

Die Anmeldung zu diesem Lehrgang erfolgt über den Dienstweg (Wehrführer/in)!

Lehrgangsdauer:

Die Dauer des Lehrgangs beträgt mindestens 70 Stunden aus Theorie und Praxis. Diese werden auf zwei Präsenzwochen verteilt.

Der Lehrgang kann auch als e-Learning Lehrgang absolviert werden. Hier beträgt die Lehrgangsdauer 6 Präsenztage an der HLFS und zwei Onlinephasen von fünf Wochen bzw.
sechs Wochen.

Lehrgangszeiten:

  • Wochenlehrgang von Montags bis Freitags

Der Jahresplan für alle Lehrgänge und Seminare an der HLFS ist in unserer Mediathek zu finden.

Was ist alles mitzubringen?

  • Dienstanzug der Feuerwehr bzw. der entsendenden Organisation
  • Diensthemden mit Binder / Blouson
  • Schuhe und Socken zur Dienstkleidung passend
  • Feuerwehrstiefel
  • Feuerwehreinsatzhose
  • Feuerwehreinsatzjacke
  • Feuerwehrhelm mit Nackenschutz
  • Feuerwehrschutzhandschuhe
  • Feuerwehrhaltegurt mit Feuerwehrbeil
  • Schreibmaterial

Wichtige/Interessante Links: